Tanz/Theater

Varisha



Zum Crana Historica gehört Musik, und zur Musik gehört auch Tanz und wenn wir an Tanz denken, dann denken wir an Varisha. Varisha wird uns auch 2016 mit ihrem Temperament, Witz und Charme tänzerischen mitreisen - Solo und auch mit ihrer Gruppe ein Genuss! Orientalisch Tanzen auf Mittelalterevents, geht das? Wer mehr zu diesem Thema wissen will, hier geht es zu den Artikeln, die Varisha für die orientalische Fachzeitschrift „Bastet“ verfasst hat:
Teil I
Teil II

Der Kistler und sein Weib (Puppenspiel und Holzwurmzirkus)

Das vielseitige Künstler-Ehepaar Daniela Singer-Mühlbauer und Stephan Mühlbauer sind unter anderem auch Puppenspieler, und das aus Leidenschaft. Seit 2006 sind die Kistlers mit Ihrer Handpuppenbühne im süddeutschen Raum und den angrenzenden Nachbarländern vor allem auf Mittelaltermärkten unterwegs.
Ihr Ziel ist es, die Tradition des Puppenspiels, weg vom Klischee des Kasperletheaters, wieder aufleben zu lassen. Ihre Produktionen sind komplett von ihnen selbst geschaffen. Ob gotische Hobelbank oder ein dampfender Badezuber, die Requisiten sind liebevoll bis ins kleinste Detail gearbeitet. Pyrotechnische Effekte, Feuer und Rauch beleben das Spiel. Diese Effekte tragen dazu bei, dass die Aufführung zu einem unvergessenen Erlebnis für Kinder und Erwachsene wird.
Die Stücke spielen im Mittelalter um 1150. im Lande "Sowieso". Aneike, die Tochter des Kistlers, des mittelalterlichen Schreiners, ist die Heldin in allen Geschichten. Das emanzipierte Mädchen ergreift immer dann die Initiative, wenn die Männer die Hoffnung bereits aufgegeben haben. Mit List, Witz und Geduld errettet sie zu guter Letzt immer wieder das Land.

Neben dem Puppenspiel ist es dem Kistler und seinem Weib als Einzige weltweit gelungen, Holzwürmer zu dressieren. Die kleinen Tierchen spucken Feuer, springen durch dieses und zeigen so manches Kunststück.
Die Namen der kleinen Artisten sind dem Publikum vertraut, und die Handlung hat Bezug zu so manchem aktuellen politischen Ereignis. So wie auf den Märkten im Mittelalter dem einfachem Volk die Neuigkeiten und Gerüchte über die Obrigkeit nahe gebracht wurden, so erklären die Kistlers dem Publikum die Welt und Politik von heute. Glorreicher Abschluss des Strassenspektakels ist meist ein kleines Feuerwerk, das zur Expolsion der ganzen Bühne führt. Erwachsene amüsieren sich köstlich über die Wortklaubereien der beiden Kistlers. Die Kinder sind von den pyrotechnischen Effekten fasziniert und zweifeln immer wieder an ihrem eigenem Sehvermögen. Aber auch so mancher Erwachsener ist sich nicht ganz sicher, was er da gesehen hat.



Die Barocke Tanzgruppe zu Cranach

Die barocke Tanzgruppe war ein Zweig der Fürstbischöflichen Bambergischen Schützen und Artillerie-compagnie zu Cronach und stellte den Hotstaat des Fürstbischofs dar. 2014 gründete sich die Gruppe neu und stellt Tänze aus der Barocken Zeit vor. Auch ehrenamtlich wirkt die Barocke Tanzgruppe in Kronach am Evangelischen Gemeindefest seit Jahren mit. Besuche auf dem Barockfest Gotha oder Bälle in Dresden stehen ebenso im Programm wie Ehrenamtliche Darbietungen in Coburg. Die Leitung hat die Tanzlehrerin Olga Engelmann.



Neuigkeiten


Hier geht es zum Programm am Samstag und Sonntag
Hier geht es zum Programm am Montag

Nicht mehr lange dann heisst es wieder "Der Historische Verein Kronach e.V. präsentiert Crana Historica V"! Alle unsere Arbeitskreise stehen schon in den Startlöchern und das Festival-Komitee trifft sich nun immer öfter um euch auch 2016 ein tolles, gut organisiertes Fest zu bieten.

Auch die Stadt Kronach hat mit ihren "Rosenbergfestspielen" dieses Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt:
Rosenberg Festspiele Kronach 2016 Die Rosenberg Festspiele bieten in den Monaten Juli und August Freilicht-Theater der Extraklasse. Und das hoch oben über den Dächern der Fachwerkstadt Kronach auf der mächtigen und wunderschönen Festung Rosenberg, die einer der bedeutendsten Festungsanlagen in Deutschland ist. In dieser traumhaften Kulisse zeigen die Festspiele 2016 drei Stücke: Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“, Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“ und Otfried Preußlers „Die Kleine Hexe“. Unterhaltsam in Szene gesetzt, reicht das Repertoire damit von den Klassikern der Weltliteratur bis zu Angeboten für die ganze Familie. Die Rosenberg Festspiele freuen sich auf Ihren Besuch!
… ganz oben. Theater auf der Festung

Mehr Infos unter www.rosenbergfestspiele.de/

Der Historische Verein Kronach stellt sich vor:
www.hv-kronach.org

Besuchen Sie auch unsere weiteren Websiten für Informationen über Kronach:
www.kronach.de

Besuchen Sie uns

Bilder von früheren Veranstaltungen